Das lange Warten hat ein Ende…

Sieben Wochen spielfrei sind vorbei! In dieser Zeit hat sich einiges getan, wie ein Blick auf die Tabelle beweist. Die Cottbus Graduates haben mit ihren Siegen letztes Wochenende die Tabellenführung in der ALB übernommen. Für uns geht es am Sonntag, 13. Juli ab 11.00 Uhr auf dem Sportplatz Reform gegen die Erfurt Latinos 2 nun darum, die Tabellenspitze zurück zu erobern. Gegen die Thüringer gab es dieses Jahr schon einmal einen Split, der zeigte, dass etwas möglich ist. Alle Spieler sind aufgerufen, noch einmal die beiden verbleibenden Trainingstage für eine optimale Vorbereitung zu nutzen!
Motiviert noch einmal für den Sonntag eure Freunde und Verwandten, uns als Zuschauer zahlreich zu unterstützen! Vielleicht tut es statt eines üppigen Mittagessens auch mal eine Wurst vom Grill oder ein kleiner Verdauungsspaziergang zum Sportplatz.

Nicht vergessen: Am Samstag Nachmittag findet auf dem Sportplatz Hermann-Hesse-Straße als kleine Einstimmung eine Pre-Game-Party statt! Dort wollen wir auch ein paar unserer Mitspieler, die es für ein paar Monate in die Fremde zieht, verabschieden.

Kommentare

2 Kommentare zu “Das lange Warten hat ein Ende…”

  1. Florian am 8. Juli 2008 um 16:24

    Wann soll denn das ganze am Samstag losgehen?

    Avatar des Kommentarschreibers
  2. Tobias am 8. Juli 2008 um 22:23

    Genaue Informationen zum Samstag wird es im Laufe der Woche nochmal in einer Rundmail geben.
    Oder natürlich beim Training am Mittwoch bzw. Freitag :-)

    Schöne Grüße
    Tobias

    Avatar des Kommentarschreibers

Schreibe einen Kommentar