Grundlagen und Regeln

In Deutschland zählen Softball und Baseball eher zu den exotischen Nischensportarten. In vielen Ländern Süd- und Mittelamerikas oder Asiens zählt Baseball hingegen zu den Nationalsportarten. In den USA wird es sogar als “National Pastime” bezeichnet. Ein Spiel wird dann als großes Event zelebriert, zu dem die Familen, meist ausgestattet mit Picknick-Korb und eigenen Fanghandschuhen, dann in Scharen strömen.

Hier ist der Sport eher aus bedeutenden Baseball-Filmen wie Die Entscheidung – Eine wahre Geschichte mit Dennis Quaid, Aus Liebe zum Spiel, Annies Männer oder Feld der Träume, alle mit Kevin Costner, bekannt.

Eine leicht verständliche Einführung gibt dieses Erklärungsvideo:

Die Regeln sind nicht unbedingt schwieriger zu verstehen als in anderen Sportarten, bis auf einige Spezialregeln, die aber nur selten Anwendung finden.
Eine gute Einführung darin bietet die deutsche Wikipedia in den Artikeln

Wer lieber die englische Version mag, schaut in der englischen Wikipedia:

Im Baseball-Regel-Flyer gibt der Deutsche Baseball- und Softballverband eine gute Übersicht.

Sehr gerne möchten wir euch einladen, euch ein Spiel mal live anzugucken, die Termine findet ihr im Spielplan. Natürlich könnt ihr das Werfen, Fangen und Schlagen auch gerne mal beim Training selbst ausprobieren!