Spitzenreiter Poor Pigs erwartet Gäste aus Jena

In der Mitteldeutschen Verbandsliga Baseball empfangen die Magdeburg Poor Pigs am Samstag die Jena Giants. Beginn des ersten Spiels auf dem Sportkomplex “Tonschacht” in Westerhüsen ist um 11 Uhr, gegen 13.30 Uhr folgt die zweite Partie des Doppelspieltages.

Am vorletzten Spieltag der regulären Saison wollen die Magdeburger Baseballer ihre Hinspielerfolge gegen die Gäste aus Thüringen wiederholen. Anfang Juni konnten die “Riesen” mit 18:1 und 14:5 zweimal deutlich bezwungen werden. Dabei konnten neben der schlagstarken Offensive insbesondere Daniel König und Tim Schrader mit einer starken Leistung auf der Pitcherposition überzeugen.

Mit zwei Siegen kann das Team mit Spielern aus sieben Nationen seine bisherige Erfolgsserie weiter ausbauen. Die Mannschaft um Spielertrainer Tobias Bäthge konnte in dieser Spielzeit bisher alle 16 Spiele gewinnen und ist damit unangefochten Tabellenführer. Den Poor Pigs ist damit eine sehr gute Ausgangsposition für die Playoffs sicher, in die die Elbestädter als Favorit für den Gewinn der Mitteldeutschen Baseballmeisterschaft gehen. Nach einer Halbfinalserie aus bis zu drei Spielen, für die der Gegner noch nicht feststeht, will das Team aus Magdeburgs Süden seine Saison am 26. September auf heimischem Platz mit dem Meistertitel krönen, nachdem man in den Endspielen der vergangenen beiden Jahren noch knapp den Erfurt Latinos und Leipzig Wallbreakers unterlegen war.

Neben den beiden Baseballspielen können sich interessierte Zuschauer am Samstag auf dem Sportkomplex “Tonschacht” auch die Regeln des amerikanischen Nationalsports erklären lassen und selbst versuchen, einen Ball zu werfen, zu fangen und zu schlagen. Mit einem Barbecue ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar