Poor Pigs beim “5. Jolly Roger Cup” in Rostock Zweiter

Poor Pigs beim Im Kampf um den Wanderpokal eines “Piratenschiffs” haben die Poor Pigs am Wochenende beim 5. Jolly Roger Cup der Rostock Bucaneros den 2. Platz belegt. Nur knapp musste sich der Turniersieger von 2012 und 2013 im Finale den Mahlow Eagles mit 3:1 geschlagen geben und konnte damit den Titel nicht wieder an die Elbe mitnehmen.

Dennoch hatten alle Spieler und Fans bei einem wieder gut organisierten Turnier an der Ostsee viel Spaß. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm, das am Sonntag mit dem “1. US Sports Day” seine Fortsetzung fand, wurde auch sportlich viel geboten. In den Halbfinalspielen setzten sich die Poor Pigs souverän mit 11:4 gegen den Vorjahressieger Potsdam Porcupines durch, während sich die Mahlow Eagles mit einem 9:0 über die gastgebenden Rostock Bucaneros für das Finale qualifizierten. Das Spiel um Platz 3 zwischen den Porcupines und den Hansestädtern konnten dann die Brandenburger mit 4:1 für sich entscheiden.

In einem Jugendspiel trafen zudem noch die Mahlow Eagles und die Bucaneros Academy aufeinander und zeigten ihr Können. Die dann bereits sechste Auflage des traditionell am Wochenende nach der Hanse Sail stattfindenden Baseballturniers soll im nächsten Jahr dann über zwei Tage stattfinden.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar