Baseballfilm „42“ im Studiokino Magdeburg

Dank des Studiokinos Magdeburg wird der Film „42 – Die wahre Geschichte einer Sportlegende“ endlich auch in Sachsen-Anhalt zu sehen sein. Am Freitag, 1. November, um 20 Uhr ist es soweit. Dazu veranstalten die Poor Pigs einen gemeinsamen Kinoabend mit Spielerinnen, Spielern, Fans und allen Interessierten.

Der Film beschreibt die wahre Geschichte um den Baseballspieler Jackie Robinson (im Film von Chadwick Boseman gespielt), der 1948 von Team-Manager Branch Rickey (Harrison Ford) für dessen Mannschaft verpflichtet wird. Er ist damit der erste Afroamerikaner in der Major League Baseball, was zur damaligen Zeit nicht allen gefällt…

Um entsprechend Plätze im Studiokino Magdeburg (Moritzplatz 1a, 39124 Magdeburg) reservieren zu können, bitten wir alle Interessenten, sich bis Mittwoch, 23.10.2013, 18 Uhr, in die zugehörige Doodle-Liste einzutragen.
Für alle definitiven Zusagen werden wir Plätze reservieren. Alle anderen können natürlich kurzfristig auch noch kommen, allerdings dann ohne Platzgarantie. Tickets kosten im Normalpreis 7,50 €, ermäßigt (mit Ausweis!) 6,50 €.

Das Unisport-Training wird dann an diesem Freitag ausnahmsweise ausfallen (bzw. eben als „Theorietraining“ im Kino stattfinden). :-)

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und einen schönen Abend. Teamkleidung eurer Lieblingsmannschaft wird selbstverständlich gern gesehen.

Ein zweites Mal wird der Film am Samstag, den 2. November 2013, um 17:30 Uhr, ebenfalls im Studiokino Magdeburg gezeigt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar