Schlechtes Wetter verhindert Heimauftakt

Das Regenwetter am vergangenen Wochenende hat auch den Poor Pigs einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der erste Heimspieltag der Saison musste abgesagt werden. Der Doubleheader gegen die Dresden Dukes wird aber schon am kommenden Sonntag, 2. Juni, nachgeholt. Auf dem Baseballplatz des Sportkomplexes “Tonschacht” in Westerhüsen erhofft sich das Team dann ab 11:00 Uhr neben besserem Wetter auch viele Fans und Zuschauer.

Möglich wurde der kurzfristige Nachholtermin durch eine Spielabsage im Pokalwettbewerb des Verbandes. Eigentlich hätten die Poor Pigs in der nächsten Pokalrunde am 2. Juni die Erfurt Latinos empfangen, die aber aufgrund von Spielermangel wegen eines zeitgleichen Spiels ihrer zweiten Mannschaft nicht antreten können. Magdeburg ist damit kampflos eine Runde näher am Pokalfinale und kann den frei gewordenen Termin gleich für das Nachholspiel gegen Dresden nutzen. Die Gäste aus Sachsen sind bisher mit einer Doppelniederlage gegen Erfurt in die Saison gestartet, sodass die Poor Pigs auf eigenem Platz als Favorit gelten dürften.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar