MDLB-Halbfinale: Poor Pigs treffen auf Wallbreakers

Nachdem am Sonntag die reguläre Baseballsaison in Mitteldeutschland zu Ende gegangen ist, stehen an den kommenden beiden Wochenenden die Halbfinalspiele der Playoffs auf dem Spielplan. In einer “Best-of-3”-Serie werden die beiden Finalteilnehmer ermittelt, die Ende September den Mitteldeutschen Meister im Baseball ausspielen.

Im ersten Halbfinale treffen die Magdeburg Poor Pigs am Samstag, 27. August, auf dem heimischen Sportkomplex “Tonschacht” in Westerhüsen auf den Tabellenführer Leipzig Wallbreakers. Beginn des Spiels ist 12 Uhr.
Die Poor Pigs haben mit Platz 4 in der Tabelle und der Teilnahme an diesen Halbfinals bereits ihr Saisonziel erreicht. Jetzt wollen die Magdeburger an den erfolgreichen Saisonverlauf anknüpfen und den Favoriten aus Leipzig ärgern. Mit einer starken Leistung will sich die Mannschaft am Samstag auch bei allen Unterstützern bedanken.
Zu diesem Saisonhöhepunkt lädt der Verein am Samstag alle Fans, Sponsoren und interessierten Zuschauer herzlich nach Westerhüsen ein. Im Rahmenprogramm können sich die Besucher am Infostand über die Regeln informieren und Baseball auch selbst ausprobieren. Für das leibliche Wohl ist mit Grill und Kuchen gesorgt, der Eintritt ist frei.

Auch zum Rückspiel und einem eventuellen Entscheidungspiel hoffen die Magdeburger Baseballer wieder auf reichlich Unterstützung. Am Samstag, 3. September, reisen die Poor Pigs dazu nach Leipzig.

Das zweite Halbfinale tragen die Erfurt Latinos und Vorjahresmeister Dresden Dukes untereinander aus.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar