Licht und Schatten im Split gegen Dresden Dukes

1. Spiel (01:18-Niederlage):
1234567RHE
Dukes41301---18141
Poor Pigs0100---123
W: Stachewski, L: Zimmermann, S: -; 15-Run-Rule
2. Spiel (07:04-Sieg):
12345RHE
Dukes02200453
Poor Pigs1501-770
W: Bergado, L: Rodriguez, S: -



Am vorletzten Saisonspieltag gegen die Dresden Dukes erreichten die Poor Pigs am Sonntag einen Split. Während Spiel 1 mit 01:18 verloren ging, gewannen die Magdeburger Spiel 2 mit 07:04.

Nachdem am Samstag schon der Softballspieltag des Mixed-Softball-Teams der Poor Pigs sprichwörtlich ins Wasser gefallen war, stand auch der Baseballspieltag am Sonntag zunächst auf der Kippe. Wegen des anhaltenden leichten Regens war der Baseballplatz zunächst nur schwer bespielbar. Glücklicherweise ließ der Regen im Laufe des Vormittags nach, sodass Dank der sehr guten Arbeit der Groundcrew doch gespielt werden konnte.

Im ersten Spiel des Tages kamen die Poor Pigs nur sehr schwer aus den Startlöchern. Pitcher Eric Zimmermann konnte die Dresdner Schlagleute nicht bändigen, die viele Bälle gut trafen. Leider ließ auch die Unterstützung durch seine Teamkameraden zu wünschen übrig, sodass die Magdeburger sich schnell mit 00:17 im Hintertreffen fanden. Diesen Rückstand konnten die Poor Pigs nicht mehr verringern. Folglich wurde das Spiel nach vier von sieben Innings beim Stand von 18:01 für die Dukes durch eine Mercy-Rule beendet.

Das zweite Spiel begann Jorge Bergado auf dem Werferhügel für die Poor Pigs. Er konnte an seine zuletzt starken Pitchingleistungen anknüpfen und auch die Defensive stand jetzt sicherer. Bis zum zweiten Inning ließen die Poor Pigs diesmal nur zwei gegnerische Runs zu und konnten gleichzeitig sechs Punkte auf der Habenseite verbuchen. Dieser Vorsprung reichte Bergado, der seine Routine ausspielte, um das Spiel mit 07:04 für Magdeburg nach Hause zu bringen. Dabei hätte der Sieg mit konzentrierterem Laufspiel der Platzherren noch höher ausfallen können.

Mit nun sechs Siegen bei acht Niederlagen belegen die Poor Pigs weiterhin Platz 4 der Tabelle der Mitteldeutschen Liga Baseball. Am Samstag reisen die Magdeburger zu ihrem letzten regulären Saisonspieltag zum Spitzenreiter nach Leipzig zu den Wallbreakers. Nach aktuellem Tabellenstand werden die Wallbreakers dann auch der Magdeburger Halbfinalgegner in den Playoffs sein. Zu diesem Spiel am 27. August um 12 Uhr auf dem Sportkomplex “Tonschacht” laden die Poor Pigs alle interessierten Zuschauer ein.



Kommentare

Schreibe einen Kommentar