Zeremonieller First Pitch eröffnet Ballpark in Magdeburg

Die feierliche Eröffnung des Baseball- und Softballplatzes auf dem sanierten Sportkomplex “Tonschacht” in Magdeburg lockte am Wochenende die mitteldeutsche Baseball- und Softballgemeinde mit acht Mannschaften und mehr als 360 Fans dieser beiden Sportarten an.

Dabei gaben sich neben Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper (SPD), Sachsen-Anhalts Landtagspräsident Dieter Steinecke (CDU) und Vertretern der Stadtratsfraktionen auch Handball-Legende Ingolf Wiegert, der Vizepräsident des Landessportbundes Sachsen-Anhalt Rainer Voigt sowie der Vizepräsident des Deutschen Baseball- und Softballverbandes Jürgen Elsishans als interessierte Zuschauer die Ehre, die neu entstandene Sportanlage einzuweihen. Im Rahmen des Finalwochenendes des Mitteldeutschen Baseball- und Softballverbandes wurde dem Oberbürgermeister die Ehre zuteil, den zeremoniellen Eröffnungspitch zu Thomas Rochel, dem Vorsitzenden des Magdeburger Baseball- und Softballvereins e.V., zu werfen. Diese schwere Aufgabe meisterte das sportbegeisterte Stadtoberhaupt mit Bravour. Thomas Rochel übergibt den First-Pitch-Ball als ErinnerungEinen besseren Auftakt hätten sich die Poor Pigs, Magdeburgs Baseballmannschaft, als Platzherren und Ausrichter der Finalspiele nicht wünschen können. Auch die weiteren prominenten Ehrengäste und Politiker staunten über die Treffsicherheit des OB beim Wurf über eine Distanz von 18 Metern direkt in Rochels Fanghandschuh, der den Ball als Erinnerung dem Werfer überreichte.

Durch die langjährige kontinuierliche Arbeit des Bürgervereins Westerhüsen/Salbke/Fermersleben wurde das Areal des Sportkomplex “Tonschacht” in den Fokus der Stadtverwaltung Magdeburg gerückt und in weniger als zwei Jahren Bauzeit mit EU-Fördermitteln aufwändig saniert und erneuert. So ist neben dem imposantesten Baseball- und Softballfeld im Osten Deutschlands auch ein neuer Fußballplatz für den ESV “Lok Südost” entstanden. Die Naturtribünen, von denen in den 50er Jahren mehrere Tausend Zuschauer Großfeldhandball verfolgten, blieben erhalten und bieten den Besuchern weiterhin beste Sicht auf das Sportgeschehen.

Eröffnungsrede durch Dr. Lutz TrümperBei seiner Eröffnungsrede würdigte Trümper insbesonders die Leistung des Bürgervereins, sowie die Arbeit der beiden das Areal nutzenden Sportvereine und die in Planung und Bau involvierten Abteilungen der Stadtverwaltung. Zudem machte Trümper darauf aufmerksam, dass der Magdeburger Baseball- und Softballverein sein Ziel, die Etablierung des Baseballsports in Magdeburg und Umgebung, mittels des neuen Feldes nun weiter vorantreiben kann. Auch ist der Platz von einer möglichen Baseball-Schulliga oder für Spiele einer Firmenliga im Softball nutzbar, so dass auf den Vereinsvorstand der Magdeburg Poor Pigs in den nächsten Monaten erfreuliche Arbeit zukommt. Für diese Projekte bot der Schotterplatz in Reform, den die Baseballer in den letzten 15 Jahren nutzten, keine Umsetzungsmöglichkeiten, so dass sich insbesonders die Kinder und Jugendlichen im Verein auf deutlich bessere Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten freuen können. Interessenten erhalten auf der Webseite www.poorpigs.de weitere Informationen.

Auch wenn einige der Zuschauer vor dem Wochenende noch nie ein Baseballspiel besucht haben, so die Vorstandsmitglieder Matthias Jöde und Gunnar Schäfer, hat das Finalspiel der Dresden Dukes gegen die Erfurt Latinos die Besucher fasziniert. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Schmuckkästchen im Süden der Landeshauptstadt noch etliche solcher sportlichen Großereignisse erlebt. Die Baseballer und Softballerinnen der Magdeburg Poor Pigs werden dazu auch weiterhin ihre Kraft und großen Enthusiasmus in die Weiterentwicklung ihrer Sportarten und zur Belebung der südlichen Stadtteile investieren.

von Gunnar Schäfer und Tobias Bäthge

Kommentare

4 Kommentare zu “Zeremonieller First Pitch eröffnet Ballpark in Magdeburg”

  1. Tobias am 22. September 2010 um 16:22

    Hallo,

    die Fotos vom Finalwochenende sind ab sofort in der Bildergalerie zu finden.

    Schöne Grüße
    Tobias

    Avatar des Kommentarschreibers
  2. K. Enke am 24. September 2010 um 14:41

    Hallo Poor Pigs,
    beim Betrachten der Bilder muss ich einfach nochmal loswerden, dass das Finalwochenende wirklich ein schönes, gelungenes Sportwochenende war – spannende Spiele, viele Zuschauer, super Fotos, wohlschmeckende Verpflegung, planmäßiger Ablauf und gutes Wetter. Wunderbar!

    Avatar des Kommentarschreibers
  3. K. Enke am 24. September 2010 um 14:42

    … und natürlich ein super Kommentator!

    Avatar des Kommentarschreibers
  4. Jörg Rindfleisch am 3. October 2010 um 14:01

    Auch von mir nochmals ein Dank an alle Poor Pigs für ein gelungenes, sehr gut organisiertes Finalwochenende in Magdeburg. Ich weiß, welcher Aufwand dahinter steckt, eine solche Veranstaltung vorzubereiten und “durchzuziehen”. Ihr habt das sehr gut gemeistert.

    Gruß Jörg.

    Avatar des Kommentarschreibers

Schreibe einen Kommentar