Magdeburg Poor Pigs verpassen MDLB-Halbfinale

Durch einen 04:06-Auswärtssieg in ihrem letzten regulären Spiel der diesjährigen Baseballsaison sicherten sich die Braunsbedra Coalminers am Sonntag den letzten verbliebenen Qualifikationsplatz für das Halbfinale der Playoffs, knapp vor den Magdeburg Poor Pigs.

Dort treffen die Geiseltaler am Samstag, den 4. September 2010, auf die Dresden Dukes, die zuvor schon als Tabellenerster das Halbfinale erreichten. Das zweite Halbfinale bestreiten die Leipzig Wallbreakers und die Erfurt Latinos als Tabellenzweiter bzw. -dritter.

Für die Magdeburg Poor Pigs ist die Saison damit aus spieltechnischer Sicht nun endgültig beendet. Bis zu diesem Spieltag hatte sich das Team noch Hoffnungen auf die Playoffteilnahme machen können, denn bei einer Braunsbedraer Niederlage in Erfurt hätten sich die Elbestädter als Tabellenvierter für das Halbfinale qualifiziert.

Dennoch steht für den Magdeburger Baseball- und Softballverein e.V. noch ein großes Event ins Haus: Am 18. und 19. September 2010 richtet der Verein die Finalspiele des Mitteldeutschen Verbandes auf dem heimischen Sportkomplex „Tonschacht“, Holsteiner Straße in Magdeburg-Westerhüsen aus. Dort spielen am Samstag die Sieger der beiden Halbfinals um den Titel des „Mitteldeutschen Baseballmeisters“. Am Sonntag messen sich die besten Spieler des Verbands dann in einem „All-Star Game“ mit den Braunschweig Subway89ers aus der 2. Baseball-Bundesliga.

Zu diesem sportlichen Highlight sind alle Baseballfans und interessierten Zuschauer herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind in der offiziellen Ankündigung zu finden.

Kommentare

1 Kommentar zu “Magdeburg Poor Pigs verpassen MDLB-Halbfinale”

  1. Mac am 3. September 2010 um 23:54

    Hallo Poor Pigs,
    es freut mich, dass ihr den neuen Platz mit den Finalspielen einweihen könnt. Ich hoffe auf bestes Wetter und drücke euch die Daumen für eine gelungene Veranstaltung.
    Beste Grüße,
    Mac

    Avatar des Kommentarschreibers

Schreibe einen Kommentar