Webseite der Poor Pigs mit neuen Inhalten erweitert

Die Vereinshomepage der Magdeburg Poor Pigs ist seit kurzem um mehrere Seiten, neue Funktionen und Features reicher. Diese sollen den Besuchern von poorpigs.de noch schnelleren und einfacheren Zugang zu gesuchten Informationen ermöglichen. [3 Updates]

Komplett neu gestaltet und an moderne Techniken angepasst wurde die Bildergalerie. Hier sind nun Fotos und Bilder unserer Spiele und Events der vergangenen neun Jahre zu sehen. Im neu eingerichteten Pressespiegel sind Meldungen und Nachrichten über die Poor Pigs aus der Magdeburger Lokalpresse aufgelistet und nachlesbar.

Ein neuer Service ermöglicht Neulingen das bessere Kennenlernen der Sportarten Baseball und Softball: Neben den Grundlagen und Regeln steht nun auch ein Glossar und Begriffslexikon zur Verfügung, in dem Erklärungen und Definitionen der wichtigsten Begriffe dieser Sportarten zu finden sind.

Der neue strukturierte Bereich “Community” umfasst neben dem Download-Bereich zusätzliche neue Seiten:
Mit dem Kalender haben Mitglieder, Fans und Interessenten nun noch einfacher die Möglichkeit, an unseren Events teilzunehmen oder die Spiele und das Training zu besuchen.
Die kleinen Flash-Spiele “Pinchhitter 2” und “Bottom of the 9th” sind ein lustiger Zeitvertreib, mit denen jeder auch am Computer Baseball spielen kann. Für diesen gibt es ja im Download-Bereich schon seit einigen Wochen die passenden Bildschirmhintergründe.

Update 1: Die Navigationsmöglichkeiten wurden ebenfalls erweitert. In der Sitemap sind alle Seiten und Artikel dieser Webseite verlinkt. Auf allen Artikelseiten sind unter dem Text zusätzlich Links zum vorherigen und nächsten Beitrag zu finden. So ist das Lesen der Artikel nun ohne Rückkehr zur Startseite möglich. Um besser in den Seiten blättern zu können ist auf der Startseite nun unter den Artikeln eine Leiste mit Links zu den Unterseiten zu finden, über die immer die nächsten fünf Artikel erreichbar sind.

Update 2: Für noch einfacheren Zugang zu unserem Forum sind in der rechten Navigationsleiste unter den neuesten Kommentaren nun auch die neuesten drei Forumsbeiträge zu finden. So wird es noch einfacher, zu sehen, ob es dort etwas Neues gibt. Wir freuen uns auf eure reichhaltigen Diskussionen!

Update 3: Eine weitere Web-2.0-Funktion stellt die Einbindung von Avataren beim Schreiben eines Kommentars da. Genutzt wird dazu die Plattform Gravatar.com, die es jedem ermöglicht, seiner E-Mail-Adresse ein individuelles Bild (sog. Avatar) zuzuordnen. Dieses wird dann neben jedem Kommentar des Autors eingeblendet. Sollte ein Kommentarschreiber nicht bei Gravatar registriert sein, erscheint als Standardbild ein Baseball.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß mit den neuen Inhalten!

Kommentare

1 Kommentar zu “Webseite der Poor Pigs mit neuen Inhalten erweitert”

  1. Matze am 18. March 2009 um 08:48

    Das ich hier der Erste bin… vor allem Dank + Anerkennung an die Macher! Da steckt ja auch ne Menge Arbeit drin.

    Avatar des Kommentarschreibers

Schreibe einen Kommentar