Thomas Rochel zum dbj-Vizepräsidenten gewählt

Logo des Deutschen Baseball- und SoftballverbandesDer Vorsitzende des American Sport Club e.V. als Trägerverein der Magdeburg Poor Pigs, Thomas Rochel, ist beim Bundesjugendtag 2009 des Deutschen Baseball- und Softballverbandes (DBV) in Mainz als “Vizepräsident Breitensport” ins Präsidium der Deutschen Baseball- und Softballjugend (dbj) gewählt worden.

Damit beweisen die Poor Pigs einmal mehr, dass sich die engagierten Mitglieder sehr um die Belange der Jugend kümmern.
Thomas Rochel wird sich in der Deutschen Baseball- und Softballjugend, der Jugendorganisation des DBV, die auch Mitglied der Deutschen Sportjugend ist, um den Bereich Breitensport kümmern. Dazu zählen u.a. Kontakte zum Deutsch-Französischen und Deutsch-Polnischen Jugendwerk und die Vertretung der dbj im Ausschuss Breitensport des DBV.

Weitere Informationen sind auf der Newsseite des DBV und auf der Seite des dbj zu finden.

Kommentare

3 Kommentare zu “Thomas Rochel zum dbj-Vizepräsidenten gewählt”

  1. Christian am 16. March 2009 um 21:30

    Herzlichen Glückwunsch Thomas und viel Erfolg in deiner neuen Aufgabe!

    Avatar des Kommentarschreibers
  2. Totti am 18. March 2009 um 06:07

    “Ein unfähiger Mitarbeiter wird so lange befördert, bis er keinen Schaden mehr anrichten kann.” ;)

    Glückwunsch!

    Avatar des Kommentarschreibers
  3. Matze am 18. March 2009 um 08:46

    Auch nochmal alles Gute in deiner neuen Verwendung! Ist spannend und ist auf jeden Fall nicht zum Nachteil für uns + den Verband!

    Avatar des Kommentarschreibers

Schreibe einen Kommentar